deutschenglisch

Resilienz im Projektmanagement

Das H.A.P.®-Modell für komplexe Herausforderungen

Bestellen

Es sind nicht immer tragische Katastrophen oder Naturgewalten, die Turbulenzen oder Krisen auslösen. Die hohe Rate an Veränderungen in Organisationen sind schon Turbulenz genug. Und Projektorganisierte Arbeit ist selber eine Turbulenz, da sie immer Veränderungen und Unerwartetes mit sich bringt. So gut die Planung auch ist, greift sie in komplex dynamischen Systemen doch nur partiell.

Adaptivität ist das, was Projekte brauchen, um widerstandsfähiger gegenüber Störungen und Krisen zu sein. Dabei ist Adaptivität Fähigkeit und Eigenschaft gleichermaßen. Der Anspruch adaptiver Projekte ist, auch in unruhigen Zeiten stabile Ergebnisse zu erzielen und sich als Organisation daraus weiter zu entwickeln. Die tragenden Säulen für diese Art von Projekten sind Kultur und Management.

Probekapitel laden                   Inhaltsverzeichnis laden